über Annette Kaiser-Tiede

Annette Kaiser Tiede
Annette Kaiser Tiede

Die Therapie als Hilfe zur Selbsthilfe.

Zuhören und hineinfühlen, erfragen und daraus intuitiv die richtigen Schlüsse ziehen. Das sind meine Grundfähigkeiten. Zusammen mit der therapeutischen Ausbildung bin ich in der Lage meine Klientinnen und Klienten dabei zu begleiten eine bestehende Blockade zu gestalten und zu erkennen. Gemeinsam suchen wir einen Weg, um diese zu bearbeiten.

Die Meilensteine meines Werdegangs sind:

  • Studium Germanistik mit Abschluß M.A.
  • Ausbildung zur Gestaltungssozialtherapeutin
  • Ausbildung zur Kreativen Gestalt- und Leibtherapeutin                                                               bei der (Zukunfstwerkstatt, Neukirchen-Vlyun) http://www.zukunftswerkstatt-tk.de
  • Veröffentlichung meines ersten Buches „Marias Abschied“
  • Prüfung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie
  • Ausbildung zur Dozentin, Fachrichtung Kunsttherapie, bei der Zukunftswerkstatt, Neukirchen-Vluyn
  • Gründungsmitglied der AKL (Assoziation Kreativer LeibtherapeutInnen),                           bis November 2014 Vorstandsmitglied (www.aklev.de)
  •  Ausbildung zur Traumatherapeutin SE nach Peter Levine  (Somantic Experiencing)
  • Seit 2015 Zusammenarbeit mit dem Rauhen Haus, Hamburg, Arbeit mit Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen
  • Veröffentlichung meines zweiten Buches „Das Schweigen des Adlers“
  • Seit 2016 Zusammenarbeit mit dem Verein selbstundsicher e.V. in dem Projekt Traumasprechstunde Wandsbek, Arbeit mit traumatisierten Flüchtlingen
  • Seit 2016 Durchführung  von Stabilisierungssprechstunden in verschiedenen Erstaufnahmen in Hamburg
  • Juni 2018 Zusammenschluss von insgesamt 5 Kolleginnen, Gründung der GbR stabil und gesund, die Stabilisierungssprechstunden in Hamburg anbietet

Ich bin ein 62er Jahrgang, M.A. Germanistik, verheiratet und Mutter von 3 Kindern. Während aller Stationen meines Lebens habe ich mich immer sozial engagiert, in einem Kulturzentrum, einer Videowerkstatt und einer Theatergruppe gearbeitet. Ich habe Elternarbeit sowohl in Kindergruppen als auch in der Schule geleistet. Ein Großteil meiner Erfahrung und Sozialkompetenz resultiert aus dieser Arbeit mit Menschen und hat es mir ermöglicht verbunden mit der wissenschaftlich theoretischen Ausbildung seit 2002 in eigener Praxis erfolgreich therapeutische Einzelberatung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene anzubieten.

Wenn Sie Fragen zu meiner Person oder allgemeiner Art haben, rufen Sie gerne an.