Archiv der Kategorie: Aus der Therapie

Malen meets Qi Gong

Zusammen mit meinem Kollegen Thorsten Dargen biete ich in regelmäßigen Abständen Kurse an, in denen das Medium Malen auf Qi Gong trifft.

In unserem Workshop erleben Sie Zeit für und mit sich selbst.
Wir laden Sie ein, zu einem Zusammenspiel von Qigong-Übungen und Elementen aus der Kunsttherapie. Diese Verknüpfung eignet sich ideal, um auf eine persönliche Entdeckungsreise zu gehen.
Qigong hilft Körper, Atmung und Bewusstsein in Balance zu bringen.
Zu den Qigong-Einheiten wird es jeweils eine künstlerische Einheit geben, in der das Erlebte auf spielerische Weise gemalt wird. Das Malen der inneren Bilder trägt dazu bei, sie nachhaltig sichtbar zu machen. Das Zusammenführen der Kreativität und des inneren Erlebens ist eine ganzheitliche Erfahrung, die Sie dann in den Alltag mitnehmen können.
Lassen Sie sich überraschen, was in Ihnen steckt.
Es sind keine Vorkenntnisse nötig!

Die nächsten Kurse finden statt am 29.5. im Bürgerhaus Barmbek, am 4.6. in der Familienbildungsstätte Niendorf – Lokstedt, am 15.10. im Bürgerhaus Barmbek und am 5.11. in der Familienbildungstätte Niendorf – Lokstedt. Sie dauern jeweils drei Stunden.

Anmeldungen für die Kurse können über mich laufen, Sie können sich aber auch gerne an die Veranstaltungsorte wenden.

 

Marias Abschied: Abschied in Würde – Vortrag und Lesung

 

Und was ich noch zu sagen hätte…

Vom Prozess des Abschiedsnehmen.

Vortrag und Lesung mit Annette Kaiser-Tiede

Sterben bedeutet Abschiednehmen  und Abschiednehmen ist ein aufwühlender Prozess, der Erinnerungen hervorruft. Die Gedanken an den Gehenden beinhalten sowohl negative als auch positive Aspekte.

Das Einlassen auf diesen Prozess stellt eine unwiederbringliche Chance dar. Marias Abschied: Abschied in Würde – Vortrag und Lesung weiterlesen